Das Verb “gehen” und seine verschiedenen Bedeutungen

Viele Verben haben in der deutschen Sprache mehrere Bedeutungen. Exemplarisch dafür steht das Verb gehen. Wir geben euch einen Eindruck von der Vielfältigkeit dieses Verbs und hoffen, dass wir euch durch diese Informationen das Deutschlernen erleichtern.

Gehen mit der Bedeutung laufen

Peter geht in den Supermarkt um die Ecke.

Laura und Susi gehen mitten auf der Strasse.

Deutsch Sprachkurse in Zürich
Unsere Deutschkurse in Zürich von A1 bis C2 mit gratis Probestunde!

Gehen im Sinne von fühlen

Wie geht es dir?

Danke, mir geht es sehr gut.

Etwas ist möglich oder nicht möglich

„Ich habe für dich einen Termin um 9 Uhr beim Zahnarzt gemacht“, sagt Lisa. Peter antwortet: „Das geht nicht, da habe ich eine Besprechung.“

Gehen als Synonym für umziehen bzw. an einem anderen Ort wohnen

Andreas hat sich entschieden, er geht nach Australien, um dort eine Karriere als Surfer zu beginnen.

Gehen mit der Bedeutung funktionieren

Der Wecker hat heute morgen nicht geklingelt. Ich glaube, er geht nicht mehr. Er ist wahrscheinlich kaputt.

Eine lokale Ausweitung bedeutungsgleich mit sich erstrecken

Das Grundstück des Millionärs ist sehr gross. Es geht bis zu den Bergen dort drüben.

An einer Veranstaltung teilnehmen

Lisa geht in einen Deutschkurs.

Frau Meier geht jeden Sonntag ins Theater.

Einen Zeitraum beschreiben

Die Müllabfuhr streikte für mehr Lohn. Der Streik ging über 3 Wochen.

Die Parlamentarier stritten lange wegen des neuen Gesetzes. Die Debatte ging 6 Monate lang.

Weitere Blogs und Deutschkurse

Nachhilfe Akademie hat 4,78 von 5 Sternen 131 Bewertungen auf ProvenExpert.com