Deutschkurse für Krankenschwester und Pflegekräfte in Zürich

Deutschkurse für Krankenschwester und Pflegekräfte in Zürich – alle Sprachniveaus von A1 bis C2. Krankenschwester und Pflegekräfte in Zürich benötigen gute Deutschkenntnisse. Sie müssen von ihren Patienten verstanden werden und umgekehrt. Dazu sind Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau B2 notwendig. Wir von der Sprachschule Aktiv in Zürich unterstützen Sie auf diesem Weg.

Schnelle Anfrage Deutsch Einzelunterricht Zürich

Sie können von jedem Niveau aus starten

Unsere Sprachkurse für Krankenschwestern und Pflegekräfte in Zürich orientieren sich am gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Somit ist ein Wechsel von einer anderen Sprachschule kein Problem, vorausgesetzt, diese orientiert sich auch an den Vorgaben.

Anfänger beginnen mit dem Kurs A1 und können ihre Studien nahtlos mit A2 fortsetzen.

Sollten Sie ihre Deutschkenntnisse auf einem anderen Weg erworben haben, nutzen Sie am besten unseren kostenlosen Einstufungstest. Sie beginnen einfach beim Test mit der Stufe A1. Haben Sie mindestens 60 Prozent der Fragen richtig beantwortet, gehen Sie zur nächsten Stufe über. Erreichen Sie diesen Wert bei einem Test nicht, dann haben Sie ihr Niveau gefunden.

Deutschkurse für Krankenschwester und Pflegekräfte in Zürich

Der Deutschkurs für Krankenschwester und Pflegekräfte findet in Kleingruppen oder als Einzelunterricht statt

Wenn Sie Deutsch aus beruflichen Gründen lernen, sind schnelle Fortschritte wichtig. Aus diesem Grund findet der Gruppenunterricht als Intensivkurs statt. Sie haben von Montag bis Freitag Zwischen 9:00 Uhr und 12:00 Uhr Unterricht. Die Teilnehmerzahl ist klein, damit Sie oft Gelegenheit haben, die deutsche Sprache zu üben.

Intensivunterricht in kleinen Gruppen ist effektiv, doch manchmal ist Einzelunterricht besser. Da die Lehrkraft zu Ihnen nach Hause kommt, verlieren Sie keine Zeit mit der Fahrt zum Unterrichtsraum. Sie können sich völlig entspannt dem Deutsch lernen widmen. Normalerweise kommt die Lehrkraft einmal in der Woche zu Ihnen. Es ist jedoch kein Problem, mehrere Stunden pro Woche zu buchen.

Intensivkurse für Krankenschwester und Pflegekräfte in Zürich

 KursbeginnTermineUhrzeiten
Januar11. Januar 2021 bis 5. Februar 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Februar8. Februar 2021 bis 5. März 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
März8. März 2021 bis 1. April 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
April 6. April 2021 bis 30. April 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Mai3. Mai 2021 bis 28. Mai 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Juni7. Juni 2021 bis 2. Juli 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Juli5. Juli 2021 bis 30. Juli 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
August2. August 2021 bis 27. August 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
September30. August 2021 bis 24. September 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Oktober27. September 2021 bis 22. Oktober 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
November25. Oktober 2021 bis 19. November 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Dezember22. November 2021 bis 17. Dezember 2021Montag bis Freitag9:00 bis 12:00
Dauer1 bis 4 Wochen
Preis1 Woche: 245 CHF2 Wochen: 430 CHF
3 Wochen: 525 CHF4 Wochen: 640 CHF
Anmeldung Deutsch Privatkurs Zürich

Einzelunterricht – flexibel lernen

Unsere Preise: 

Ab 1 bis 19 Unterrichtsstunden zahlen Sie 60 CHF pro Stunde
Ab 20 Stunden zahlen Sie 58 CHF
Ab 30 Stunden zahlen Sie 50 CHF

Anmeldung Deutsch Privatkurs Zürich

Das lernen Pflegekräfte und Krankenschwestern in einem Deutschkurs in Zürich

Sie lernen im Deutschkurs nicht nur das Alltagsvokabular. Ein Schwerpunkt liegt auf den Gesprächen mit Ärzten und Patienten. Sie benötigen dazu die speziellen Wörter der medizinischen Fachsprache. Mit diesem Wissen können Sie ihr Fachwissen unterstreichen und werden von den Ärzten schnell akzeptiert.

Fachwörter sind bei den Patienten nicht angebracht. Hier ist Einfühlsamkeit gefragt. Auch dazu gibt es einen besonderen Wortschatz, den Ihnen unsere Lehrer beibringen.

Den Unterricht in Zürich erteilen Muttersprachler

Bei der Auswahl der Lehrkräfte für den Intensivunterricht und für den Privatunterricht achten wir darauf, dass es sich um Muttersprachler handelt. Selbstverständlich haben sie eine pädagogische Hochschulausbildung, sind freundlich und zuvorkommend. Darüber hinaus haben unsere Lehrkräfte, die Krankenschwestern und Pflegekräfte unterrichten, Erfahrung in diesem Bereich. Das ist wichtig, denn nur so können sie sich in Ihren Beruf hineindenken und Sie optimal unterrichten.

Die Teilnahme am Unterricht ist für Sie ohne Risiko

Um in der Schweiz erfolgreich als Krankenschwester und Pflegekraft zu arbeiten sind Deutschkenntnisse unverzichtbar. Sollten Sie sich trotzdem nicht sicher sein, ob die Sprachschule Aktiv in Zürich der richtigen Ansprechpartner ist, melden Sie sich doch einfach zu einer kostenlosen Probestunde an. Testen Sie die Lehrkraft und das Unterrichtskonzept eine Stunde. Sollten sie sich gegen den Kurs entscheiden, erhalten Sie selbstverständlich bereits bezahlte Kursgebühren zurück.

Auch nach der Probestunde sind wir jederzeit bei Problemen für sie da. Wenden Sie sich am besten zunächst an die Lehrkraft. Führt das zu keinem Ergebnis helfen Ihnen unsere Mitarbeiter schnell weiter.