Sie möchten in der Schweiz Deutsch lernen und wissen aber nicht, für welchen Sprachkurs Sie sich entscheiden sollen? Wir informieren Sie schweizweit über die angebotenen Deutschkurse und helfen Ihnen, schnell den richtigen Sprachkurs für Sie zu finden. Lernen Sie Deutsch Intensivkurse, Einzelunterricht, Abendkurse, telc Vorbereitungskurse, Onlineunterricht und andere Arten von Deutschkursen kennen und wählen Sie aus dem Angebot dasjenige Kursmodell aus, welches am besten Ihnen und Ihren Anforderungen entspricht. Alle Kurstypen werden von qualifizierten Muttersprachlern unterrichtet und beinhalten einen kostenlosen Einstufungstest sowie eine gratis Probestunde.

Schnelle Anfrage - Deutschkurs Zürich

Deutsch lernen in der Schweiz – Intensiv-, Privat-, Online- und Abendkurse

Deutsch lernen, ohne vorher lange zu suchen

Sie wollen Deutsch lernen, möchten aber vorher nicht tagelang nach dem passenden Kurs suchen müssen? Wir unterstützen Sie dabei, die Angebote miteinander zu vergleichen und den richtigen Deutschkurs zu finden. So gelingt mühelos der Schritt vom Plan zur Umsetzung und Sie können motiviert mit dem Lernen starten. Übrigens, alle Sprachkurse, die wir Ihnen anbieten, verfügen über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Deutschkurse in der Schweiz – schnell den richtigen Deutschkurs finden

Wir informieren Sie auch über Preise und Bewertungen

Sie finden hier bei uns nicht nur eine Übersicht über die angebotenen Deutschkurse und eine Beschreibung der verschiedenen Niveaustufen, wir informieren Sie darüber hinaus auch über die Preise der jeweiligen Kurse sowie über bereits bestehende Bewertungen. Dadurch können Sie sich rasch einen Überblick über das Angebot auf diesem Gebiet verschaffen und gewinnen einen ersten Eindruck von den einzelnen Kursmodellen.

Einfach und schnell zum richtigen Deutschkurs

Lernen – ja bitte, Stress – nein danke! Nach diesem Motto bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich entspannt über das gesamte Angebot an Deutschkursen zu informieren und die Preise miteinander zu vergleichen, Damit Sie einfach und schnell zu dem für Sie passenden Kurs gelangen und mit dem Lernen beginnen, können Sie direkt von unserer Webseite aus Ihren Wunschkurs buchen.

Was bedeuten die Niveaustufen A1, A2, B1, B2, C1 und C2?

Wenn Sie in die Programme der verschiedenen Sprachschulen schauen, stossen Sie immer auf die Kürzel A1, A2, B1, B2, C1 und C2. Doch was bedeutet das?

Die einzelnen Buchstaben weisen auf die Sprachniveaustufe hin. Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen hat alle Sprachen jeweils in die Sprachniveaus A, B und C unterteilt und festgelegt, was auf den einzelnen Niveaus unterrichtet wird. Dadurch wird die Qualität des Sprachunterrichts gewährleistet und zusätzlich für eine Kontinuität im Lernprozess gesorgt.

Beginnen Sie mit einer Sprache neu, sollten Sie sich für einen Kurs auf der Niveaustufe A entscheiden, denn diese richtet sich an Anfänger ohne und mit geringen Vorkenntnissen. Fortgeschrittene Lerner wählen einen Kurs auf dem Level B, um ihre Kenntnisse zu verbessern. Wer bereits muttersprachliche Fertigkeiten erhalten will, trifft mit einem Kurs auf dem Niveau C eine gute Wahl.

Sind Sie sich nicht sicher, auf welchem Sprachniveau sich Ihre Deutschkenntnisse aktuell befinden, machen Sie doch einfach unseren kostenlosen Deutsch Online-Einstufungstest.

Sprachkurse Deutsch mit muttersprachlichen Kursleitern

Alle Deutschkurse, die wir Ihnen anbieten, werden von muttersprachlichen Lehrkräften geleitet, um Ihnen dadurch von Beginn an ein sprachliches Vorbild zur Orientierung zu bieten. Zusätzlich zu ihrer fachlichen Ausbildung verfügen die Kursleiter über eine pädagogische Qualifikation. So erfolgt der Unterricht mit modernen didaktischen Methoden, die Ihnen dabei helfen, motiviert und mit Spaß zu lernen.

Lernen Sie Ihren Deutschkurs bei einer Probestunde kennen

Durch eine Probestunde bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihren gewählten Kurs kennenzulernen. Sie treffen Ihren Kursleiter und können noch einmal überprüfen, ob Sie sich für das richtige Sprachniveau entschieden haben. Möchten Sie nach dieser Stunde den Kurs wechseln, stellt die überhaupt kein Problem dar. Wollen Sie Ihren Deutschkurs nicht fortsetzen, erhalten Sie Ihre bereits bezahlten Kursgebühren umgehend zurück.

Ein Überblick über die angebotenen Kursmodelle

Bei der Wahl Ihres Deutschkurses sollten Sie sich von Ihrer Zielsetzung und der Zeit, die Sie für den Kurs aufbringen möchten, leiten lassen.

Intensivkurse für einen schnellen Lernfortschritt

Intensivkurse finden an 5 Tagen pro Woche statt und dauern 4 Wochen. In dieser Zeit erzielen Sie rasch Fortschritte, von denen Sie auch längerfristig profitieren. Neben dem Training der Vokabeln und der Grammatik haben die Lehrkräfte auch immer Zeit und Spass daran, Ihnen etwas über den Alltag und die Kultur des Landes zu erzählen.

Fundierte Kenntnisse in Gruppenkursen

An einem Gruppenkurs nehmen Sie ein bis zwei Mal pro Woche für jeweils 90 Minuten teil. Der Unterricht findet abends statt, sodass sich dieser Kurstyp auch für Berufstätige oder Studenten gut eignet. In kleinen Gruppen wird mit modernen Methoden unterrichtet, aus diesem Grund hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, solide Kenntnisse zu erlangen.

Individuelle Betreuung in einem Privatkurs

In einem Privatkurs haben Sie die Gelegenheit, ganz gezielt Themen zu wiederholen oder zu vertiefen. Denn neben der Kursdauer und den Unterrichtsterminen legen Sie auch gemeinsam mit Ihrem Lehrer die Inhalte fest, die unterrichtet werden sollen. So lernen Sie konkret, was Sie benötigen und nutzen effektiv die Kurszeit.

Besser qualifizierte Mitarbeiter dank eines Firmenkurses

Bei einem Firmenkurs wird der Unterricht speziell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten. Die Mitarbeiter werden gezielt anhand von Situationen geschult, die ihnen im Arbeitsalltag ständig begegnen. Vor allem der Praxisbezug steht hier im Vordergrund. Um den Firmenkurs reibungslos in den Tagesablauf des Unternehmens zu integrieren, kommen die Lehrkräfte für den Unterricht in die Firma.